In Zeiten von Corona und Lockdown fanden keine Karateturniere in Präsenz statt. Die Plattform Sportdata hat diesbezüglich reagiert

und Onlinewettkämpfe organisiert. Es waren Teilnehmer aus der ganzen Welt vertreten.

Hierbei wird die Kata der Athleten aufgenommen und auf diese Plattform hochgeladen. Die Kampfrichter bewerten die Kata auf dem Video und geben die Wertungen ab, die zu einer                  Platzierung führen. Je nachdem welchen Platz man erkämpft hat wurden Punkte vergeben.

Jessica Vlai von der Kampfsportschule Asia Sports Waldkraiburg hat an unterschiedlichen internationalen Wettkämpfen teilgenommen.

Sie verbuchte 26 Siege und viele hervorragende Platzierungen.

In der Kategorie E-Kata Individual Female U16 erreichte sie mit 10100 Punkten den ersten Platz in der Wertung.

Der Sensei und Trainer Adnan Akgün ist sehr stolz auf seine Athletin Jessica Vlai.